Suche
  • christophkoca

Online Führungen via VHS Salzburg

Aufgrund der gesetzlichen Auflagen durch die Corona-Pandemie sind Führungen derzeit nur sehr eingeschränkt möglich. Webinare sind da eine willkommene Gelegenheit mehr über Kunst, Kultur und Architektur in Salzburg zu erfahren bzw. vorhandenes Wissen zu vertiefen. Das Schönste daran ist, man kann dieses Angebot bequem von zu Hause aus verfolgen und setzt sich keinem unnötigen Risiko aus. Über die VHS Salzburg biete ich im Jänner und Februar gleich vier Online Führungen zu diversen Themengebieten an. Die "Führungen" finden immer samstags von 17:00-18:00 Uhr mittels ZOOM Konferenz statt. Um die Führungen auf der VHS Seite zu finden, bitte den Trainernamen "Christoph Koca" im Suchfenster eingeben oder einfach dem Link folgen.


Hier ein Überblick:

- 9.1.2021, 17.00-18.00 Uhr: Geheimnisse des Salzburger Doms. Wo befindet sich die Black Box des Doms? Behandelt werden die Entstehungsgeschichte des Gotteshauses sowie die vielen Geheimnisse die es birgt.

- 23.1.2021, 17.00-18.00 Uhr: Über den Salzburger Maler Kay Krasnitzky. Geboren in Troppau, zog es Kay Krasnitzky 1945 nach Salzburg, wo er eine neue Heimat finden sollte. Hier arbeitete der ausgebildete Architekt als freischaffender Künstler und wurde einer der bedeutensten Vertreter der frühen abstrakten Kunst. An zahlreichen Orten in der Stadt begegnen wir seinen Werken.


- 30.1.2021, 17.00-18.00 Uhr: Otto Wagner in Salzburg? Über das Wirken der Schüler Otto Wagners in Salzburg.

191 Schüler zählte die Wagner-Schule in den 19 Jahren ihres Bestehens. Die visionären Ideen ihres Meisters wurden durch Architekten wie Karl Pirich, Hubert Gessner und vor allem Wunibald Deininger auch nach Salzburg getragen. Sie ebneten so den Weg für den Einzug moderner architektonischer Lösungen in die Mozartstadt.


- 20.2.2021, 17.00-18.00 Uhr: Neues und Unbekanntes zu den Plätzen Salzburgs. Vorgestellt werden einige ausgewählte Plätze, ihre Geschichte, ihre Denkmäler und Besonderheiten. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise. Vermeintlich vertraute Orte der Stadt bergen so mancherlei Überraschung.


190 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen