Spezialführungen

Morbides Salzburg

Von einem mysteriösen Grabstein, einem tragischen Arbeitsunfall bis hin zu einem heimtückischen Giftmord. Die nächtliche Spezialtour im Herzen Salzburgs öffnet für interessierte Erwachsene einen neuen, unbekannten Blick auf Menschen, Plätze und Häuser der Stadt. Schaurig, skurril und unterhaltsam zugleich. Route: Bürgerspital - Neutor - St. Peter - Dom - Getreidegasse. Dauer: 1,5 Stunden.

TP: Spielzeugmuseum. Preis: 15 € pro Person.

Termine & Anmeldung

Der Stadtbrand von 1818

Vor über 200 Jahren veränderte ein verheerender Stadtbrand das Gesicht der rechten Altstadt. Erhalten Sie Einblick in die Zeit, als Salzburg zu Österreich kam. Gibt es heute noch Spuren des Stadtbrands von 1818? Welche Folgen hatte das Feuer für die Bevölkerung. Neben dem Feuer befasst sich die Tour auch mit den Sehenswürdigkeiten rund um die Linzergasse. Route: Dreifaltigkeitskirche - Bergstraße - Sebastianskirche - Bruderhof - Schloss Mirabell. Dauer: 1,5 Stunden.

TP: Dreifaltigkeitskirche. Preis: 10 € pro Person.

Termine & Anmeldung

Architektur-spaziergang

Vom Kieselgebäude bis zu den Faberhäusern. Vom Historismus bis zur Moderne. Anhand ausgewählter Beispiele wird das Bauen in der Stadt ab 1860 vor Augen geführt. Architekten, Baufirmen und deren Werke stehen im Mittelpunkt dieser Führung in der Neustadt. Route: Kiesel - Hotel Europa - Bahnhof - Elisabethkirche - Max Ott Platz - Faberhäuser - Mirabellplatz. Dauer: 1,5 Stunden. TP: Kiesel. Preis: 10 € pro Person

Termine & Anmeldung

Achtung Kunst!

Im Zuge des Rundganges werden weniger bekannte Kunstobjekte der linken Altstadt ins Rampenlicht gerückt. Von barocken Meistern, über Kunst am Bau, bis zu modernen Kunstwerken. Erfahren Sie mehr über das Leben von nationalen und internationalen Künstler*innen, die sich in Salzburg verewigt haben. Route: Ursulinenplatz - Anton Neumayr Platz - Pferdeschwemme - Furtwänglerpark - Waagplatz - Judengasse - Sternbräu. Dauer: 1,5 Stunden.

TP: Markuskirche. Preis: 10 € pro Person

Termine & Anmeldung

Hochstapler, Gauner, Sonderlinge

Neu ab September 2020! Über einen falschen Prinzen, einen listigen Schuster und einen skrupellosen Beamten. So mancher Halunke hat in Salzburg sein Glück versucht. Hier dreht sich alles um gebrochene Herzen, windige Geschäftsideen und korrupte Praktiken von einst bis heute. Vorhang auf für Skandale und Tragödien vor der abendlichen Stadtkulisse.

Route: Landestheater - Linzergasse - Kapuzinerberg - Steingasse - Mozartplatz. Dauer: 1,5 Stunden.

TP: Landestheater Busstation. Preis: 15 € pro Person.

Termine & Anmeldung

Salzburger Brunnenführung

Neu ab 2020! Salzburg steht aufgrund seiner zahlreichen Brunnenanlagen Städten wie Nürnberg oder Augsburg um nichts nach. Vom schlichten Hausbrunnen bis zur barocken Prunkanlage. Jeder Brunnen hat seine eigene Geschichte, die Brunnentour erzählt davon. Route: Mirabellgarten - Sigmund Haffner Gasse - Kolleg St. Benedikt - Kapitelplatz - Residenzplatz - Mozartplatz. Dauer: 1,5 Stunden.

TP: Andräkirche. Preis: 10 € pro Person.

Termine & Anmeldung

Kunstspaziergang im LKH

Erleben Sie das Salzburger Landeskrankenhaus als öffentliche Galerie. Neben der Geschichte des St. Johanns-Spitals werden Sie mit den zahlreichen Kunstwerken auf dem Klinik-Areal vertraut gemacht. Von Fischer von Erlach bis Valie Export. Route: Eingang LKH Mülln - Salzachgässchen - St. Johannskirche - Chirurgie West. Dauer: 1,5 Stunden. TP: Eingang Mülln. Preis: 10 € pro Person

Termine & Anmeldung

KUNSTSPAZIERGANG.COM

E-Mail: christoph.koca@gmail.com

Telefon: +43/699/118 118 14

Newsletter anmelden

© 2020 Christoph Koca |  Impressum  |   Datenschutz